Kulturtipps fürs Wochenende

Zum Ende der Sommerferien ist auch das gute Wetter wieder nach Basel zurückgekehrt. Das bevorstehende Wochenende bietet die perfekte Gelegenheit, die kulturelle Vielfalt der  Stadt und ihrer Umgebung voll zu geniessen. Hier sind unsere Tipps für die nächsten Tage:

Soon Circus Company

Das ganze Wochenende lang bieten die beiden aussergewöhnlichen Zirkuskünstler aus Schweden spektakuläre Artistik im Basler Dreispitz. «Gregarious» ist ein Openair Stück für Jung und Alt, das bereits in mehr als 10 Ländern aufgeführt wurde. Das Stück zeigt eine wunderbar anti-heroische Studie über die menschliche Seite des Sports.

Gregarious

Station Circus

Gregarious

«Gregarious» ist ein Openair Stück für jung und alt, das bereits über 60 Mal und in mehr als 10 Ländern aufgeführt wurde.

Live-Musik in der Kulturscheune

Auf nach Liestal! Beim Konzert des Duos Schirmer/Niederhauser weben die beiden “lustvoll verspielt Klänge zu Skulpturen, in denen der Zeitbegriff gedehnt und aufgehoben wird”, beschreibt es Hackbrett.com. Die Hackbrett-Virtuosin und der Cellist sind in einem spannungsvollen Dialog am Freitag live zu erleben.

Barbara Schirmer & Carlo Niederhauser

Kulturscheune Liestal

Barbara Schirmer & Carlo Niederhauser

Neue Volksmusik mit der Hackbrett-Virtuosin und dem Cellisten – Eine lustvolle Gratwanderung zwischen Tradition und Moderne.

Open Air Kino

Kino unter freiem Himmel ist schon ein Erlebnis für sich. Am Freitag bietet das Kino Sputnik die unglaubliche, aber wahre Geschichte einer ungewöhnlichen Frau, die 2012 die verschollenen sterblichen Überreste von König Richard III. fand und damit die Geschichtsschreibung veränderte. „The Lost King“ erzählt Philippas Suche als zutiefst menschliche Reise, als Triumph einer Frau, die sich von der männerdominierten akademischen Welt nicht von ihrem Weg abbringen lässt und damit eine unglaubliche Entdeckung macht.

The Lost King – Moonlight Cinema

Kino Sputnik

The Lost King – Moonlight Cinema

THE LOST KING basiert auf einer unglaublichen, aber wahren Geschichte und schildert das aussergewöhnliche Abenteuer von Philippa Langley (Sally Ha...

Sommerfest im Beyeler

Rundgänge, Foodtracks, Openair-Konzerte und Workshops – das alljährliche Sommerfest sorgt den ganzen Samstag über für ein abwechslungsreiches Programm.

Sommerfest

Fondation Beyeler

Sommerfest

Abwechslungsreiche Unterhaltung für Gross und Klein mit Führungen und Workshops.

Runterschalten im Museum

Wer bei all diesen kulturellen Highlights einen Moment der Besinnung braucht, lernt im Museum der Kulturen die Praxis des Meditierens kennen – mit Einbezug der aktuellen Ausstellung.

Meditation: Dem inneren Buddha begegnen

Museum der Kulturen Basel

Meditation: Dem inneren Buddha begegnen

Meditation ist eine spirituelle Praxis, die nicht nur im Buddhismus gepflegt wird. Ziel ist es, den Geist zu beruhigen, das Herz zu öffnen und zu ...

Kunsthandwerk entdecken

Der Sonntag ist der perfekte Tag, um einen Gang zurückzuschalten und entspannt den Markt für Kunsthandwerk zu erkunden, an dem freie Kunstschaffende ihre Werke präsentieren. Von Keramiken über Papierarbeiten, Skulpturen aus Stein und Holz bis hin zu Gemälden – Stöbern lohnt sich.

Kunst.Hand.Werk. Markt

Forum Würth Arlesheim

Kunst.Hand.Werk. Markt

Markt für freie Kunstschaffende

Stadtrundgang

«Rhein» ins Vergnügen und ab ans Wasser. Neben schlechten Wortspielen bietet der Fluss, der Basel durchzieht und prägt wie kaum ein anderes Element in der Stadt, auch zahlreiche Geschichten. Diese stehen bei der Tour des Vereins Frauenstadtrundgang im Mittelpunkt, der Stadtgeschichte aus einer anderen Sicht bietet. Inzwischen sind es schon 30 Jahre, in denen Student:innen und ausgebildete Wissenschaftler:innen unkonventionelle Stadtspaziergänge erarbeiten.

© Gianna Heim

Verein Frauenstadtrundgang Basel

Z'Basel an mym Rhy

Spazieren Sie mit uns flussabwärts und erfahren Sie mehr über Fährifrauen, Fischergalgen und die «Cloaca Maxima» von Basel.

Eine Frage der Zeit

Wer kann einer feierlichen Prozession am Sonntag schon widerstehen? In den vergangenen Wochen haben tibetische Mönche des Namgyal-Klosters aus dem indischen Dharamsala im Kunstmuseum Basel ein aufwändiges Kalachakra-Sandmandala (Sanskrit: Das Rad der Zeit) anlässlich der laufenden Einzelausstellung Charmion von Wiegand realisiert. Es soll den grossen Einfluss des Buddhismus auf die amerikanische Künstlerin hervorheben. Zum Ende der Ausstellung wird es nun am Sonntag dem Rhein übergeben.

Literaturspaziergang

An einem weiteren Rundgang lässt sich eine Seite der Stadt kennenlernen, die oft unbeachtet bleibt: Die brasilianische Autorin Clarice Lispector erzählt, wie die Begegnung mit einer Schabe die engen Grenzen einer menschlichen Identität sprengt.

Spaziergang: Die Schabe bin ich

LITERATURSPUR

Spaziergang: Die Schabe bin ich

Im Hafenareal wimmelt es: Es ist einer der wenigen Orte in Basel, die gute Lebensbedingungen für Insekten bieten.

Kinderprogramm

Obwohl die Sommerferien zu Ende gehen, heisst das nicht, dass der Spass vorbei ist. Vor allem in Hinblick auf das kulturelle Angebot speziell für Kinder. 

Das Basler Theater Arlecchino für Kinder und die ganze Familie gibt es beriets seit 1997 und während der Sommermonate spielt die Truppe die verschiedenen Stücke mehrmals pro Tag – draussen im Grünen und mit freiem Eintritt.

Ei, Ei, PinQueen_1

Theater Arlecchino

Ei, Ei, PinQueen

Eine abenteuerliche Pinguingeschichte für die ganze Familie.

Wickie

Theater Arlecchino

Wickie und die stargge Männer

Eine Wikingergeschichte für die ganze Familie.

Räuber Hotzeplotz

Theater Arlecchino

Räuber Hotzeplotz

Eine Räubergeschichte für die ganze Familie.

Sonntags-Brunch

Leckeres Zmorge, während die Kleinen zahlreiche Angebote zum Spielen haben – das macht das Familienfrühstück im Gare du Nord aus, das jeden Sonntag stattfindet.

Bastelworkshop

Ein Besuch im Spielzeug Welten Museum lohnt sich mit Kindern sowieso, doch ganz besonders wenn ein spannender Workshop angeboten wird. Am Sonntag werden Frösche gebastelt, die besonderes hungrig sind und Käfer sammeln wollen.

Workshops am Wochenende– Fangfrösche basteln

Spielzeug Welten Museum Basel

Workshops am Wochenende– Fangfrösche basteln

Wir basteln gemeinsam lustige Fangfrösche aus Kartonbechern. An einer Schnur befestigen wir – als Snack für den Frosch – einen kleinen Käfer. ...

Veröffentlicht am 10. August 2023.