Kultur für dich.

Wir haben 867 Ideen für dein ganz eigenes Kulturbedürfnis.

Unsere Veranstaltungen

Philosophicum Basel

Hildegard Keller - Auf den Spuren von Hannah Arendt in Zürich

Stadttour, Lunch, Workshop. Zu Fuss durch den Roman «Was wir scheinen» mit der Autorin Hildegard Keller auf den Spuren von Hannah Arendt in Zürich.

04.02.2023  |  11:00 Uhr

Museum der Kulturen Basel

Meine kleine Laterne

Die ganze Familie kann sich Laternen für die Fasnacht bauen und lernt alles über grosse und kleine Laternen.

05.02.2023  |  13:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Theater Basel

Die Aufdrängung

Der mehrfach prämierte Debütroman der Basler Autorin Ariane Koch kommt auf die Bühne. Marie Bues inszeniert die Erzählung als mehrstimmiges Chorstück.

05.02.2023  |  16:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Bild

Gare Du Nord

Friendly Takeover 2 – Jannik Giger

Jannik Giger kuratiert ein Programm, das aus Solo- und Duowerken besteht. Den performativen Werken werden Videoarbeiten gegenübergestellt.

07.02.2023  |  20:00 Uhr

Barakuba

Gundel präsentiert: The Moon Howlers & The Urban Country Club

THE MOON HOWLERS bringen die Musik von Hank Williams auf die Bühne, THE URBAN COUNTRY CLUB Songs aus dem weiten Feld von Country, Bluegrass und Folk.

08.02.2023  |  20:30 Uhr

Literaturhaus Basel

Daniela Dröscher: «Lügen über meine Mutter»

«Daniela Dröscher hat einen messerscharf antipatriarchalen Roman geschrieben. Ein autobiografisches Enthüllungswerk über Ehehöllen und Kinderglück.»

09.02.2023  |  19:00 Uhr

Unsere Ausstellungen

Bild

Kunstmuseum Basel

Der Sammler Curt Glaser

Vom Verfechter der Moderne zum Verfolgten

Bis zum 12.02.2023

Christopher Lehmpfuhl, Schlossplatz, August 2020 (Detail), Öl auf Leinwand, 180 x 240 cm, Sammlung Würth, Inv. 18801, © 2022, ProLitteris, Zurich, Foto: Uwe Walter, Berlin

Forum Würth Arlesheim

Zwischen Pathos und Pastos – Christopher Lehmpfuhl. Sammlung Würth

Der Berliner Künstler Christopher Lehmpfuhl (*1972) gilt als Shootingstar des zeitgenössischen Realismus.

Bis zum 29.10.2023

Hilde Kentane | Skizzen für die Ausstellung, 2022

Guillaume Daeppen

Hilde Kentane: The way things seem

Eine Reflexion über unsere Beziehungen zu Tieren und unserem Planeten.

Bis zum 01.04.2023

Pharmaziemuseum der Universität Basel

Werbung Wirkung Pharma Von der Sammlung zur künstlerischen Auseinandersetzung

Die Sonderausstellung «Werbung Wirkung Pharma» gibt Einblicke in eine Sammlung von pharmazeutischer Fachwerbung aus den Jahren 1960 bis 1980. Vier ...

Bis zum 26.02.2023

MUKS, Museum Kultur & Spiel Riehen

Räuber

Räuberinnen und Räuber faszinieren bereits in Kindergeschichten. Eine atmosphärische Ausstellung für Kinder und Erwachsene.

Bis zum 04.06.2023

Basler Papiermühle

Letters Around the World - Postal Artist Books

Die Basler Papiermühle präsentiert eine Wanderausstellung von 72 Künstler*innen aus 36 Ländern mit Leporellos und Künstlerbüchern, die 2020/2021 ...

Bis zum 02.04.2023

Da willst Du hin