Literatur am Feierabend: Adelheid Duvanel

Literatur am Feierabend. Thema: Adelheid Duvanel. Eintritt frei; mit Apéro

Adelheid Duvanel (1936–1996) zählt zu einer der bedeutendsten Stimmen der Schweizer Literatur des 20. Jahrhunderts. Ihre kurzen Erzählungen kreisen oft um versehrte Figuren, denen jedoch erstaunliche Kräfte eigen sind. Sie behaupten sich gegen die Zumutungen des Lebens und lassen sich nicht in die gesellschaftlich verlangte Tüchtigkeit zwingen. In den im Grundton oft düsteren Texten blitzen immer wieder Poesie und Humor auf. Vor kurzem wurden im Band «Fern von hier» (Limmat Verlag, 2021) erstmals alle Erzählungen veröffentlicht. Eine Autorin ist neu zu entdecken.

Literarische Impulse zum Feierabend: Bekanntschaft mit einem bewegenden Buch, einer faszinierenden Persönlichkeit oder einer überraschenden Begebenheit aus der Basler Literaturwelt. Die Germanistin und Literaturvermittlerin Martina Kuoni lädt zu einer Entdeckung ein – anregend, unterhaltsam und informativ. www.literaturspur.ch

 


zur Website der Veranstalter:in

Veranstalter:in

GGG Stadtbibliothek Basel

Die GGG Stadtbibliothek Basel – das ist ein Netz aus zehn Bibliotheken in ganz Basel und Umgebung. Ob zentral in der Innenstadt, wie die Bibliothek Schmiedenhof oder eingebettet in die Basler Quartiere – es geht ums Entdecken und Erleben: über ...

Ort

Bibliothek Bläsi

Bläsiring 85
4057 Basel

Dein Weg

Weitere Veranstaltungen

Literatur am Abend: Else Lasker-Schüler

GGG Stadtbibliothek Basel

Literatur am Abend: Else Lasker-Schüler

Literatur am Abend. Thema: Else Lasker-Schüler. Für Erwachsene. Eintritt frei; mit Apéro. Anmeldung nicht erforderlich.

17.09.2024  |  18:30 Uhr

GGG Stadtbibliothek Basel

BookTok mit Josia Jourdan

BookTok-Workshop mit Josia Jourdan. Tipps und Tricks für Interessierte. Für junge Erwachsene. Eintritt frei; Anmeldung nicht erforderlich.

27.09.2024  |  19:00 Uhr