Evaporating Suns - Zeitgenössische Mythen vom Arabischen Golf

 

Junge Künstler:innen aus der arabischen Golfregion setzen sich mit Mythen ihrer Heimat auseinander und bringen sie in einen zeitgenössischen Kontext. Die Ausstellung, die bis zum 16. Juli in der Kulturstiftung Basel H. Geiger I KBH.G gezeigt wird, ist aktuell und frei von westlich geprägten Vorstellungen.

Orientalische Märchen und Mythen in der Gegenwart
Unser westliches Bild vom Orient ist mitunter immer noch stark von Märchen aus Tausend und einer Nacht geprägt. Doch das Leben und die Kunst am Arabischen Golf haben sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Diese neue Lebensrealität widerspiegeln in der Ausstellung Evaporating Suns die Arbeiten von 13 Künstler:innen zwischen 20 und 30 aus Abu Dhabi, Dubai und Sharjah in den Vereinigten Arabischen Emiraten, aus Manama (Bahrain) und aus Riyadh (Saudi-Arabien).

Entstanden sind verschiedene künstlerische Positionen – Skulptur, Installation, Video, Fotografie, Malerei oder Performancekunst – allesamt persönliche und eigenständige Visionen zu Umwelt, Geschlecht und gesellschaftlichen Machtstrukturen.

Kuratiert wurde Evaporating Suns durch Munira Al Sayegh, die in Abu Dhabi lebt und arbeitet, in Zusammenarbeit mit Verena Formanek. Zur Ausstellung ist eine die Thematik vertiefende Publikation in Deutsch, Englisch und Arabisch erschienen.


zur Website der Veranstalter:in

Künstler:innen / Personen

Fatema Al Fardan, Abdullah AlOthman, Zuhoor Al Sayegh, Asma Belhamar, Farah Al Qasimi, Fatima Uzdenova, Mashael Alsaie, Maitha Abdalla, Saif Mhaisen, Bu Yousuf, Mays Albaik, Alaa Edris und Moza Almatrooshi

Veranstalter:in

Kulturstiftung Basel H. Geiger I KBH.G

Zwei bis drei Ausstellungen jährlich mit aktuellen politischen oder kulturellen Bezügen, Kunst- und Themenausstellungen konzipiert aus individuellen und divergenten Blickwinkeln – mit diesem Konzept will die Kulturstiftung Basel H. Geiger dem ...

Ort

Kulturstiftung Basel H. Geiger I KBH.G

Spitalstrasse 18
4056 Basel

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag: 11:00 - 18:00

Zugänglichkeit:

Barrierefrei

Mehr Infos Weniger Infos