"AOUUUU!" - Compagnie Chambar bell clochette

CHINDS CHÖPF

Hase ist ein wahrer....Angsthase! Das leiseste Rascheln im Gebüsch lässt ihn sofort aufschrecken. Knackt irgendwo ein Ast, schlägt sein Herz gleich Purzelbäume. Und wenn es ein Wolf wäre? Während seine Freunde Eule und Maulwurf eigene Wege gefunden haben, um ihre Angst vor dem Wolf zu überwinden, bekommt Hase seine Panik nur schwer in den Griff. Wolf müsste man sein, denkt er, denn ein Wolf hat vor niemanden Angst...

Ab 4 Jahren

zur Website der Veranstalter:in

Daten

Sonntag, 11. September 2022

Künstler:innen / Personen

SPIEL: Chine Curchod, Marius Kob

REGIE: Anna Papst

MUSIK: Pierre Omer & Julien Israelian

Veranstalter:in

BAU3 - Kulturraum und Theater

Seit dem 1. Januar 2019 kann sich hier die freie Theater- und Tanzszene Basel treffen, austauschen und vernetzen. Im mietbaren Theaterraum wird geprobt, inszeniert und aufgeführt. Es können Workshops darin stattfinden und Anlässe veranstaltet...

Details

Ort

BAU3 - Kulturraum und Theater

info@bau3.ch
Dornacherstrasse 192
4053 Basel

Dein Weg

Beschreibung:

Seit dem 1. Januar 2019 kann sich hier die freie Theater- und Tanzszene Basel treffen, austauschen und vernetzen. Im mietbaren Theaterraum wird geprobt, inszeniert und aufgeführt. Es können Workshops darin stattfinden und Anlässe veranstaltet werden. Der Raum von BAU3 steht allen zur Vermietung offen.

Zugänglichkeit:

Alle Infos zur Zugänglichkeit des Kulturraums BAU3 finden Sie hier: Zugänglichkeit.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

BAU3 - Kulturraum und Theater

Stimmenmeer

Entlang der Figur Johanna von Orléans begibt sich das Projekt "Stimmenmeer" mit Menschen jeglichen Alters auf die Suche nach dem eigenen Kompass.

02.09.2022  |  19:30 Uhr

Weitere Daten vorhanden

BAU3 - Kulturraum und Theater

"Luege, Lose... Rächt ha...?!" - REACTOR

Ein Forumtheater über die Rechte der Kinder zum interaktiven Mitgestalten.

20.11.2022  |  16:00 Uhr

BAU3 - Kulturraum und Theater

"Ich heisse NAME" - Theater Jungfrau & Co. | Theater Blau

Ein spielerischer Umgang mit der eigenen Identität und den Geschlechterrollen.

11.12.2022  |  16:00 Uhr