Lavanchy-Clarke: Kino vor dem Kino

Schon 1896 filmte François-Henri Lavanchy-Clarke (1848-1922) die Schweiz, um sie im vielleicht ersten Kino der Welt vorzuführen: In seinem extravaganten Pavillon an der Genfer Landesausstellung. Dieser erfinderische Medienpionier ist zugleich der erste Schweizer Farbfotograf, aber auch ein dreister Werber, umtriebiger Seifenindustrieller und Reformer des internationalen Blindenwesens. Dennoch ist er heute fast vergessen – und mit ihm sein lange verschollenes filmisches Werk, das er mit dem bahnbrechenden Cinématographe der Frères Lumière in der Schweiz der Belle époque vorführte. Die Ausstellung bringt seine Filme und Fotografien zurück ans Licht und entdeckt den Waadtländer Weltbürger auch als Konstrukteur von Automaten.

zur Website der Veranstalter:in

Veranstalter:in

Museum Tinguely

Mit seinen kinetischen Kunstwerken zählt Jean Tinguely (1925–1991) zu den wichtigen Wegbereitern der Kunst nach 1950. Das von Mario Botta entworfene Museum liegt direkt am Rhein und präsentiert die weltweit grösste Sammlung seiner Werke. Daraus ...

Details

Ort

Museum Tinguely

Paul Sacher-Anlage 1
4002 Basel
+41 61 681 93 20
tinguelybasel.infos@roche.com

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag: 11:00 - 18:00

Geschlossen am:

07.02.2022
15.04.2022
01.08.2022
25.12.2022


Zugänglichkeit:

Das Museum ist Barrierefrei.

Das Museum Tinguely trägt zudem das Label «Kultur Inklusiv», das von Pro Infirmis vergeben wird. Im Museum Tinguely können Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam am kulturellen Leben teilhaben.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Ausstellungen

Museum Tinguely

«le Définitif - c'est le Provisoire». Sammlungspräsentation Museum Tinguely

Do-it-yourself-Kunst, Rampenlicht und Scherbenhaufen – im facettenreichen Schaffen von Jean Tinguely trifft man auf Maschinenaktionen über ...

Bis zum 30.04.2023

Museum Tinguely

La roue = c'est tout. Neue Sammlungspräsentation

Laut Tinguely ‘leben wir in einer Räderzivilisation’. So ist das Verhältnis von Mensch und Maschine und die daraus resultierenden ...

Ab dem 08.02.2023
Bis zum 01.02.2025

Museum Tinguely

À bruit secret. Das Hören in der Kunst

Wie hört sich die Klanglandschaft des Rheins in Basel an? Lassen sich Stadtlärm oder Stimmen als bildnerisch-skulpturales Material verwenden? Wie ...

Ab dem 22.02.2023
Bis zum 14.05.2023