Bassekou Kouyate & Amy Sacko

Der malische Griot Bassekou Kouyate ist ein wahrer Meister an der Ngoni (eine traditionelle, westafrikanischen Langhals-Spiesslaute) und gilt als ein wichtiger Modernisierer der westafrikanischen Griot Musik. Kouyate verstärkt sein Instrument elektronisch, benutzt Effektgeräte und fügt den traditionellen Klängen seiner Heimat Elemente aus melancholischem Blues und Rock hinzu. Heraus kommt dabei eine Fusion, die vom westlichen Publikum gerne als Desert oder Mali Blues bezeichnet wird und ihm nach Musiker*innen wie Mdou Moctar oder Tinariwen zum internationalen Durchbruch verhalf. Er spielte schon mit Grössen wie Paul McCartney und wurde für sein zweites Album I Speak Fula für einen Grammy nominiert. Im Rahmen von Culturescapes 2023 Sahar ...

Daten

Mittwoch, 22. November 2023

Veranstalter:in

Kaserne Basel

Die Kaserne Basel ist das grösste Zentrum für die freie zeitgenössische Theater-, Tanz- und Performanceszene sowie für innovative Populärmusik in der Nordwestschweiz. Als internationales Konzert- und Gastspielhaus mit jährlich rund 270 ...

Ort

Rossstall 1

Klybeckstrasse 1b

Dein Weg

Zugänglichkeit:

Die Lokalität ist rollstuhlgängig – Plätze für Personen im Rollstuhl bitte anmelden unter: 061 666 60 00.

Mehr Infos Weniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Ensemble Phoenix Basel - Blanko 2024

Kaserne Basel

Ensemble Phoenix Basel - Blanko 2024

Das Ensemble Phoenix spannt mit der Schlagzeugerin und Improvisatorin Camille Emaille und dem Komponisten, Klangkünstler und Improvisator Thomas P ...

22.06.2024  |  20:00 Uhr

Lola Arias

Kaserne Basel

Lola Arias

Durch Gesang, Tanz und Performance kapern 6 ehemalige Gefängnisinsass*innen aus Argentinien das Musicalgenre und bringen es auf unerwartete Weise ...

20.08.2024  |  20:30 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Hailu Mergia

Kaserne Basel

Hailu Mergia

Hailu Mergia gilt als Pionier des Ethio-Jazz, das die musikalische Tradition Äthiopiens mit westlicher Jazzmusik kombiniert

23.08.2024  |  21:30 Uhr