Agendabasel im Juni: Basel als Grenzstadt

Im Juni erkunden wir Basel und schauen über den Tellerrand hinaus. Wir nehmen euch über die Grenze oder ganz nah an sie heran. Ans Herzen legen wollen wir euch unter anderem die Promenade «Gefahr und Rettung» der LITERATURSPUR. Im Rahmen ihres 20-jährigen Jubiläums hat LITERATURSPUR zwei Promenaden zum Thema Basel als Grenzstadt erarbeitet. In Freiburg findet das Festival «Performing Democracy» statt und zu einer Ausstellung mit Frühstück lädt die Fondation Fernet Branca in Saint-Louis ein. Viel Spass beim Erkunden!

Promenade: Gefahr und Rettung

Literaturspur

Promenade: Gefahr und Rettung

Eine Grenzüberschreitung zwischen Riehen und Lörrach

20.10.2024  |  11:00 Uhr

Die, die in der Dunkelheit leuchten

Theater Tempus fugit e.V.

Die, die in der Dunkelheit leuchten

Multidisziplinäre Solo-Performance, inspiriert von Georg Büchners Fragment „Woyzeck“. Für Zuschauende ab 14 Jahren.

Bild

Gare Du Nord

#Fussballgarten

Das Didi Offensiv und Gare du Nord spannen diesen Sommer für die EURO 2024 zusammen: unter dem Slogan #Fussballgarten wird die Bar du Nord vom ...

01.07.2024  |  21:00 Uhr

Veröffentlicht am 30. Mai 2024.